Recyclingprozesse: Wertstoffe in Bewegung


Aufnahme von Produktionsausschüssen


Recycling-Anlagenbau


Rohstoffe

Post-Consumer-Mischkunststoff

Post-Consumer-Mischkunststoff

Viele unserer EcoProducts entstehen aus Kunststoffverpackungen, z. B. aus Sammlungen des Grünen Punkts. Es handelt sich dabei vor allem um Leichtverpackungen wie Kekstüten, Joghurtbecher oder Spülmittelflaschen. Diese entsorgten Kunststoffverpackungen durchlaufen bei uns mehrere Aufbereitungsprozesse und bilden die Basis für die Herstellung neuer Produkte.

Polyolefine (PO)

Polyolefine (PO)

Für unsere Exportpaletten verwenden wir ein spezielles PO-Recyclingmaterial. PO beschreibt die Summe der enthaltenen Mischkunststoffe. Wir gewinnen es aus hochwertigen Produktionsresten der Industrie. Unsere Kunststoffpaletten aus PO-Recyclingmaterial zeichnen sich durch ihre leichte Bauweise und ihren günstigen Preis aus. Denn gerade beim Export von Waren lohnt es sich nicht, einen hohen Betrag in Ladungsträger investieren.

Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP)

Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP)

Aus recyceltem PE und PP produzieren wir Logistikpaletten. Sie kommen im Hochregallager zum Einsatz, in automatisierten Förder- und Lagersystemen und der gesamten Distributionslogistik. Unsere Boxen bestehen ebenfalls aus PE- und PP-Material. Insgesamt beeindrucken unsere Produkte aus PE und PP durch ihre lange Lebensdauer und hohe Umlaufzahlen.

PVC-Recyclingmaterial

PVC-Recyclingmaterial

PVC besticht durch Langlebigkeit und Beständigkeit gegen viele äußere Einwirkungen wie Sonnenstrahlen, Chemikalien, Hitze, Streusalz oder Öl. Zudem ist es besonders bruchsicher. Aus PVC-Recyclingmaterial stellen wir EcoProducts für den Straßenbau her: Leitschwellen, Bakenfußplatten und Kabelbrücken.