Branchen

universe

Automobilbranche

Jahrzehntelang waren Gitterbox-Paletten aus Metall das gängige Hilfsmittel zum Transport Tausender von Automobilteilen. Es ist Zeit, zu einer besseren Alternative überzugehen.

Ein Automobil, viele Teile

Im Durchschnitt bestehen Personenkraftwagen aus etwa 30 000 Teilen. Ihr Transport erfordert große Vorsicht.

Der Automobilbau ist ein enorm komplexer Vorgang. Außerdem vollzieht die Automobilbranche zurzeit den Wandel der Antriebsaggregate vom Verbrennungs- zum Elektromotor, was die Dinge nicht einfacher macht.

Schon heute stützen sich die Hersteller beim Kraftfahrzeugbau auf über ein Dutzend Zulieferfirmen, von kritischen Motorteilen (erste Stufe) über Computerchips (zweite Stufe) bis hin zu Ausgangsmaterialien wie Metallen und Kunststoffen (dritte Stufe). Jede Stufe hat ihre eigenen Anforderungen, wie etwa elektrisch leitfähige Container, zum Schutz von Computerchips der zweiten Stufe vor Transportschäden.

Heraus aus dem Käfig

Diese komplexen Logistikschleifen erfordern sorgfältige Planung, Koordination, Bestandsüberwachung und rücknahmefähige, mit den Anlagen der Produktionseinrichtungen kompatible Verpackungslösungen. Glücklicherweise ist das ein Spezialgebiet von Cabka.

Wir stimmen unsere Erzeugnisse nicht nur auf die Bedürfnisse der globalen Automobilindustrie ab, sondern auch individuell auf die Anforderungen eines Unternehmens. Wir bieten eine breite Auswahl an wiederverwendbaren, reparablen und recycelbaren Transportkonzepten. Diese intelligent entworfenen Lösungen optimieren die logistischen Abläufe, beschleunigen die Lieferketten, senken die Betriebskosten und minimieren die Transportkosten.

Ein Beispiel ist unsere CabCube-Reihe. Inspiriert von den Metall-Gitterbox-Paletten – dem Normalfall in dieser Branche – entwarfen wir ein besseres Produkt. Der CabCube 3.0 wiegt halb so viel wie eine Gitterbox-Palette, benötigt 40 % weniger Platz bei leeren Rücktransporten und spart in zusammengefaltetem Zustand 75 % der Bodenfläche. Ein stabiler Deckel und eine langlebige Kunststoff-Konstruktion sorgen für eine sichere Aufbewahrung der Inhalte. Der CabCube ist leicht zu reinigen und zu reparieren, und unterwegs ermöglicht die Track-and-trace-Technologie eine einfache Überwachung. Darüber hinaus besteht der CabCube aus Recyclingmaterialien, die sich erneut wiederverwerten lassen.

Viele Jahre lang haben Gitterbox-Paletten in der Automobilindustrie ihren Zweck gut erfüllt. Doch sind die Automobile im Laufe der Jahrzehnte komplexer und wirtschaftlicher geworden, und dasselbe gilt auch für die Transportoptionen in dieser Branche. Der CabCube ist ein zukunftsgerechter Branchenpartner für das 21ste Jahrhundert.

Wir sind Cabka

Unsere Verpflichtung zur Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Wachstum müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Wir haben einen Weg gefunden, der beide Ideen vereint.

Erfahren Sie mehr
Image Alt

Service

Das Track-and-trace-Programm

Gehen Sie über die reine Nachverfolgung von Versandwegen hinaus und optimieren Sie Ihre Logistik auf Datenbasis.

Weitere Informationen
Image Alt

Andere ähnliche Erzeugnisse

Kunden

universe

Sagen Sie hallo

Kontaktieren Sie un

Fordern Sie Informationen an

Laden Sie unsere Produktbroschüre herunter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen unseren Produktkatalog und unsere Unternehmensbroschüre zu.